Die Geschichte

Es begann in den frühen 1970er Jahren mit ihren italienischen Eltern, Mamma Rosa (Sängerin) und Papà Toni (Sänger/Pianist), die eine Band gründeten und bei verschiedenen Veranstaltungen wie Partys, Hochzeiten und Geschäftsveranstaltungen auftraten. 1977 wurde Piero, der älteste Bruder, geboren, und in jungen Jahren trat er mit seinen Eltern auf die Bühne, unterhielt die Menge und zeigte sein Gesangstalent. Mehr über Piero Esteriore

Pieros Entscheidung, eine Karriere als Sänger einzuschlagen, ebnete den Weg für die musikalische Reise der Esteriore Brothers. 1984 wurde Mimmo geboren und ergänzte die Familienaufführungen weiter. 1995 und 1997 wurde die Familie mit der Geburt von Gabriele und Amedeo komplettiert. Die vier Brüder wuchsen mit Musik auf, übten und traten mit ihren Eltern auf, und ihre gemeinsame Liebe zur Musik schweißte sie enger zusammen.

In den nächsten Jahren nahmen die Esteriore Brothers an zahlreichen Musikveranstaltungen teil, verfeinerten ihre Fähigkeiten und sammelten Erfahrungen. Sie traten in Fernsehsendungen in der Schweiz auf und es kamen Anfragen aus Italien. 2019 hatten sie ihren ersten Auftritt im italienischen Fernsehen in der Sendung „Tu Si Que Vales“ auf Canale 5 (Mediaset), wo sie das Publikum von 8 Millionen Zuschauern mit ihrer Leistung beeindruckten. Sie spürten die Liebe des italienischen Publikums!

Im Jahr 2020 hatten die Esteriore Brothers Pläne für ihre ersten Konzerte in Italien, aber leider störte die COVID-19-Pandemie ihre Pläne. Davon ließen sie sich jedoch nicht abschrecken und veröffentlichten durch eine Partnerschaft mit der Migrolino AG am 04. Dezember 2020 ihr erstes Album „To Get Her“. , sowie im Internet.

Die Esteriore Brothers wollten ihre Musik zu größeren Höhen führen. Sie stellten sich ihre Musik und Band als Hauptmerkmal vor und schufen eine Marke um „The Esteriore Brothers“. Ihr Ziel war es, ihre Musik nicht nur in Italien und der Schweiz bekannt zu machen, sondern auch ihre Leidenschaft für die Magie und Emotion der italienischen Musik, die von vier Brüdern gesungen wird, zu teilen.

Kontaktiere uns